Hörsaal 4.0

Das Projekt Hörsaal 4.0 ermöglicht es uns, die Ausstattung der großen Hörsäle an der RWTH so weiterzuentwickeln, dass sie verschiedene Lehr- und Lernkonzepte unterstützen und die bestmöglichen Voraussetzungen für die Nutzung der Möglichkeiten der Digitalisierung in der Lehre bieten.

Die Optimierung der Lehr- und Lernprozesse im Hörsaal ist unser Ziel.

Das Projekt Hörsaal 4.0 ermöglicht es uns, die Ausstattung der großen Hörsäle an der RWTH so weiterzuentwickeln, dass sie verschiedene Lehr- und Lernkonzepte unterstützen und durch eine enge Verzahnung mit den eLearning-Angeboten die bestmöglichen Voraussetzungen für die Nutzung der Möglichkeiten der Digitalisierung in der Lehre bieten.

Während der Projektlaufzeit werden Anforderungen an die großen Hörsäle beschrieben und ein Konzept für ihre Umsetzung erstellt. Dieses Konzept soll in der Zukunft als Vorlage für den Bau von neuen und die Sanierung von bestehenden Hörsälen nutzbar sein.

Die Ziele des Projekts

Technik
Die Lehre im Hörsaal wird durch moderne und vernetzte Informations-, Kommunikations- und Medientechnik optimal unterstützt
Kommunikation
Dozierende und Studierende kommunizieren so direkt, interaktiv und ungestört wie möglich miteinander
Lernen
Studierende werden vor, während und nach der Vorlesung optimal im Lernprozess unterstützt
Lehren
Dozierende werden in ihren Vorlesungen von der Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Dokumentation optimal unterstützt

Unser Team

Das Center für Lehr- und Lernservices übernimmt die operative Projektleitung. Es gibt verschiedene Arbeitspakete, die von Dezernat 5 und dem IT Center betreut werden. Auch die Dezernate 10 und 11 sind im Projekt als technische Dienstleister beteiligt. Das Projekt wird von einer Lenkungsgruppe begleitet, in der alle Akteure der Hochschule vertreten sind. Die strategische Leitung des Projekts liegt bei Prof. Feld, Rektoratsbeauftragter für Hörsäle.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine Mail an:
hoersaal@cls.rwth-aachen.de
Operative
Projektleitung
Freya Willicks, M.A. Center für Lehr- und Lernservices +49 241 80 91188
Operative
Projektleitung
Carolin Gnacke, M.A. Center für Lehr- und Lernservices +49 241 80 98080
Strategische
Projektleitung
Prof. Lutz Feld Rektoratsbeauftragter für Hörsäle +49 241 80 27182

Teilaspekte des Projekts

  • Erfassung von Nutzerwünschen
  • Begleitung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen aus fachlicher Sicht
  • Fortschreibung von Standards für die Gebäudeausstattung aus fachlicher Sicht
  • Entwicklung eines Qualitätsmanagement-Systems
  • Entwicklung eines Supportkonzeptes
  • Entwicklung eines Betriebskonzeptes für die Zeit nach Abschluss der Projektphase
  • administrative Unterstützung der IT-Hardwarestruktur in den Hörsälen
  • Erstellung eines entsprechenden Wartungskonzepts
  • Streaming des Vorlesungsmitschnitts
  • Vorlesungssteuerung über RWTHmoodle